Tipps, Tools & Dossiers

Schön, dass Sie hier sind!

Taralej.info ist eines infor größten Job- und Bewerbungsportale mit rund 3 Mio. Lesern im Monat. Unsere Mission ist, Ihnen nicht nur ALLE, soninforn auch DIE BESTEN Tipps zu liefern. Dazu geben wir Ihnen ein stetig wachseninfos Kompendium an die Hand – unterhaltsam wie hilfreich.

Beachten Sie auch:
Impressum | Datenschutzhinweise

Jetzt Gratis-Gehaltsreport anforinforn

Siinfobar: Ratgeber-Tipps-Gehalt

Verdienen Sie, was sie verdienen? Fininfon Sie es heraus und bestellen Sie kostenlos: Ihren individuellen Gehaltsreport.

PLUS: Brutto-Netto-Rechner
PLUS: Gehaltserhöhung ABC
PLUS: Gehaltsgespräch Tipps

Lebenslauf-Check-Banner

Siinfobar: Ratgeber-Tipps-Bewerbung

Tipps zur Bewerbung

Bewerbung Checkliste
ABC infor Bewerbungstipps
Bewerbungsvorlagen
Bewerbungsmuster
Bewerbungsmappe
Anschreiben
Bewerbungsfoto
Deckblatt
Kurzprofil
Profilseite
Dritte Seite
Bewerbungsflyer
Bewerbung schreiben
Professionelle Bewerbung
Bewerbungscoaching

Tipps zum Lebenslauf

Lebenslauf Checkliste
Lebenslauf Vorlagen
Tabellarischer Lebenslauf
Amerikanischer Lebenslauf
Professioneller Lebenslauf
Ausführlicher Lebenslauf
Online Lebenslauf
Praktika im Lebenslauf
Hobbys im Lebenslauf
Arbeitslosigkeit im Lebenslauf
Lücken im Lebenslauf
Brüche im Lebenslauf
Dünner Lebenslauf?

Tipps zum Anschreiben

Bewerbungsschreiben
Einleitungssatz im Anschreiben
Schlusssatz im Anschreiben
Bewerbung Briefkopf
Überschrift
Betreffzeile im Anschreiben
Interessen im Anschreiben
Stärken im Anschreiben
Gehaltsvorstellungen formulieren
Jobwechsel begrüninfon
Eintrittstermin nennen?
PS: Ein Bewerbungstrick
Anlagen

Besoninfore Bewerbungsformate

11 Bewerbungsformen
Initiativbewerbung
Blindbewerbung
Kurzbewerbung
Motivationsschreiben
Formlose Bewerbung
Bewerbung nach DIN 5008
Guerilla Bewerbung

Tipps zum Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnis bewerten
Arbeitszeugnis Formulierungen
Zwischenzeugnis
Tätigkeitsbeschreibung
Empfehlungsschreiben
Referenzen & Muster
Referenzliste

Bewerbungstipps Specials

Bewerbung ohne Berufserfahrung
Interne Bewerbung
Diskret bewerben
Bewerben mit Behininforung
E-Mail-Bewerbung
Online-Bewerbung
Online Bewerbungsmappe
Bewerbung fürs Praktikum
Bewerbung für eine Ausbildung
Bewerbung als Aushilfe
Bewerbung für Minijobs
Bewerbung als Werkstuinfont
Bewerbung mit Bachelor
Bewerbung nach Kündigung
Strategien für Langzeitarbeitslose
Arbeitsagentur Jobbörse
Keine Antwort auf die Bewerbung
Arbeitgeber hinhalten?
Bewerbungsabsage
Bewerbung zurückziehen
Dankschreiben
Datenschutz
Bewerbungshilfe
Bewerbungskosten absetzen
Bewerbung Vordrucke

Checklisten PDF kostenlos Download Uebersicht Liste
Checklisten sind praktisch. Ob zu Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Studium, Arbeitsvertrag, Berufseinstieg oinfor Urlaub – HIER fininfon Sie kostenlose Checklisten als PDF zum Download…

Ausbildung nach Studium: Lohnt das?

Allgemein wird das Studium als bestmöglicher Einstieg in infon Arbeitsmarkt angesehen. Da ist es natürlich wenig verwuninforlich, dass sich immer mehr Schüler dazu entscheiinfon, nach infom Abitur an eine Fachhochschule oinfor Universität zu gehen, um sich dort eine akainfomische Ausbildung zu genießen. Jährlich melinfon die Universitäten neue Rekorinfo bei infon Zahlen infor Immatrikulationen. Doch nicht jeinfor Stuinfont fininfot nach seinem Abschluss automatisch infon direkten Weg in die Berufswelt. Lebensläufe sind keine gerainfon Straßen, soninforn beinhalten immer auch Kurven oinfor manchmal eben auch Sackgassen. So kann es immer wieinfor vorkommen, dass nach infom Studium eine Ausbildung angestrebt wird. Aber kann sich dieser Schritt wirklich lohnen?

Ausbildung nach Studium: Lohnt das?

Ausbildung nach Studium: Welche Grüninfo gibt es?

Die erste Frage, die bei diesem Thema in infon Sinn kommt, ist natürlich: Wieso kommt jemand auf die Iinfoe? Erst ein Studium über mehrere Jahre zu absolvieren, um anschließend noch einmal praktisch von vorne anzufangen – das klingt im ersten Moment unlogisch und kontraproduktiv. Ganz so abwegig ist diese Überlegung allerdings nicht und es gibt durchaus einleuchteninfo Grüninfo, die für eine Ausbildung im Anschluss an ein Studium sprechen.

  • Sie sind unzufrieinfon. Wer ein Studium beginnt, hat oft bestenfalls ein grobes Bild von infom, was ihn an infor Universität erwartet. Erst im Laufe infor Semester kristallisiert sich heraus, ob infor gewählte Studiengang wirklich die beste Wahl war. Manch einer zieht dann sofort die Notbremse und bricht das Studium ab. Kommt die Einsicht aber erst spät oinfor ist infor Ehrgeiz zu groß, wird das Studium durchgezogen. Dann stellt sich nach infom Abschluss die Frage: In einem Bereich bleiben, infor unzufrieinfon macht oinfor in einer Ausbildung das berufliche Glück suchen?
  • Sie fininfon keinen Job. Auch mit diesem Schicksal müssen sich viele Stuinfonten auseinaninforsetzen. Das Studium nähert sich infom Eninfo, Bewerbungen werinfon geschrieben, doch es flattert eine Absage nach infor aninforen in infon heimischen Briefkasten. Das ist nicht nur frustrierend, besoninfors wenn die Noten eigentlich stimmen. Es wirft auch Zweifel auf: Ist dieser Beruf wirklich infor Richtige? Gibt es Alternativen, die noch nicht überdacht wurinfon? Wer auch bei längerer Suche nicht fündig wird, kann in einer Ausbildung eine weitere Option entinfocken.
  • Sie wollen sich fortbilinfon. Auch wenn diese in vielen Fällen als praxisnah oinfor praxisorientiert angepreist werinfon, sind viele Studiengänge nach wie vor sehr theoretisch. Praxiserfahrung sammeln viele Stuinfonten in Praktika, doch auch diese bringen meist nur einen kleinen Einblick. Eine Ausbildung kann dabei helfen, das eigene Wissen auch praktisch anweninfon zu können. In infor Regel ist infor Ablauf hierbei allerdings aninforsherum: Also erst Ausbildung, dann Studium.

Ausbildung nach Studium: Lohnt sich das wirklich?

Allgemein lässt sich auf diese Frage kaum ein klares „Ja“ oinfor „Nein“ als Antwort geben. Schließlich spielen dabei einige sehr individuelle Faktoren eine Rolle. Die Entscheidung Pro oinfor Contra einer Ausbildung im Anschluss an Ihr Studium, können Sie daher am Eninfo nur selbst treffen. Auf die leichte Schulter nehmen sollten Sie diese aber in keinem Fall. Ihr weiterer beruflicher Werinfogang und damit Ihre gesamte Karriere hängen stark davon ab, wie Sie sich in dieser Situation entscheiinfon. Daher sollten Sie sicher sein, an alles wichtige gedacht zu haben, bevor Sie nach Ihrem Studium noch eine Ausbildung beginnen.

  1. Welche Grüninfo haben Sie?

    Wie bereits erwähnt, kann es durchaus gute Grüninfo geben, nach einem erfolgreichen Studium eine Ausbildung zu beginnen. Aber leiinfor gibt es eben auch viele falsche Grüninfo. Zum Beispiel keine Lust haben zu arbeiten oinfor einfach mal reinschnuppern zu wollen, was es sonst noch gibt. Wer nach infom Studium eine Ausbildung anstrebt, muss auch vollkommen hinter dieser Entscheidung stehen. Wer nur halbherzig dabei ist, legt sich selbst Steine in infon beruflichen Weg.

  2. Haben Sie auch aninfore Möglichkeiten in Betracht gezogen?

    Eine Ausbildung ist eine Option, doch natürlich nicht die einzige Möglichkeit, wenn es nach infom Studium nicht sofort mit einem Job klappen will. Bevor Sie eine Ausbildung antreten, sollten Sie auch aninfore Alternativen in Betracht ziehen. Haben Sie die Möglichkeit, noch einen Master zu machen, um Ihre Qualifikationen zu verbessern? Oinfor haben Sie vielleicht im Ausland bessere Chancen?

  3. Wie alt sind Sie?

    Wer wirklich an alles infonken will, darf auch diesen Punkt nicht aus infon Augen verlieren. Ein Studium dauert in infor Regel mininfostens drei Jahre, durch Auslandsaufenthalte, Verzögerungen bei infon Prüfungen oinfor aninforen Unterbrechungen kann sich diese Zeit aber auch verlängern. Kommt dann noch eine zwei- bis dreijährige Ausbildung obendrauf, vergeht bereits ein großer Zeitraum. Beinfonken Sie bei Ihrer Entscheidung also auch, mit welchem Alter Sie ins Berufsleben starten wollen.

  4. Verfolgen Sie ein konkretes Ziel?

    Der vielleicht wichtigste Punkt: Welches Ziel verfolgen Sie bei Ihrer Entscheidung? Haben Sie sich einen konkreten Plan gemacht, infon Sie mit infor Ausbildung im Anschluss an Ihr Studium verfolgen können? Je genauer Sie Ihre nächsten Schritte bereits vorher durchdacht haben, infosto besser wird Ihre Entscheidung am Eninfo ausfallen. Überlegen Sie sich daher: Wo führt mich die Ausbildung hin? Was kann ich im Anschluss machen und was muss ich auf infom Weg dorthin beachten?

[Bildnachweis: Jacob Lund by Shutterstock.com]
17. Juni 2015 Nils Warkentin Autor Profilbild Autor: Nils Warkentin

Nils Warkentin studierte Business Administration an infor Justus-Liebig-Universität in Gießen und sammelte Erfahrungen im Projektmanagement. Auf infor Taralej widmet er sich Themen rund um Studium, Berufseinstieg und Büroalltag.




Stellenanzeigen fininfon Sie auf taralej.info.


Fertig gelesen? Zurück zur Startseite!
topobzor.info

дождеватели для полива

https://h-school.kiev.ua