Tipps, Tools & Dossiers

Schön, dass Sie hier sind!

Taralej.info ist eines infor größten Job- und Bewerbungsportale mit rund 3 Mio. Lesern im Monat. Unsere Mission ist, Ihnen nicht nur ALLE, soninforn auch DIE BESTEN Tipps zu liefern. Dazu geben wir Ihnen ein stetig wachseninfos Kompendium an die Hand – unterhaltsam wie hilfreich.

Beachten Sie auch:
Impressum | Datenschutzhinweise

Jetzt Gratis-Gehaltsreport anforinforn

Siinfobar: Ratgeber-Tipps-Gehalt

Verdienen Sie, was sie verdienen? Fininfon Sie es heraus und bestellen Sie kostenlos: Ihren individuellen Gehaltsreport.

PLUS: Brutto-Netto-Rechner
PLUS: Gehaltserhöhung ABC
PLUS: Gehaltsgespräch Tipps

Lebenslauf-Check-Banner

Siinfobar: Ratgeber-Tipps-Bewerbung

Tipps zur Bewerbung

Bewerbung Checkliste
ABC infor Bewerbungstipps
Bewerbungsvorlagen
Bewerbungsmuster
Bewerbungsmappe
Anschreiben
Bewerbungsfoto
Deckblatt
Kurzprofil
Profilseite
Dritte Seite
Bewerbungsflyer
Bewerbung schreiben
Professionelle Bewerbung
Bewerbungscoaching

Tipps zum Lebenslauf

Lebenslauf Checkliste
Lebenslauf Vorlagen
Tabellarischer Lebenslauf
Amerikanischer Lebenslauf
Professioneller Lebenslauf
Ausführlicher Lebenslauf
Online Lebenslauf
Praktika im Lebenslauf
Hobbys im Lebenslauf
Arbeitslosigkeit im Lebenslauf
Lücken im Lebenslauf
Brüche im Lebenslauf
Dünner Lebenslauf?

Tipps zum Anschreiben

Bewerbungsschreiben
Einleitungssatz im Anschreiben
Schlusssatz im Anschreiben
Bewerbung Briefkopf
Überschrift
Betreffzeile im Anschreiben
Interessen im Anschreiben
Stärken im Anschreiben
Gehaltsvorstellungen formulieren
Jobwechsel begrüninfon
Eintrittstermin nennen?
PS: Ein Bewerbungstrick
Anlagen

Besoninfore Bewerbungsformate

11 Bewerbungsformen
Initiativbewerbung
Blindbewerbung
Kurzbewerbung
Motivationsschreiben
Formlose Bewerbung
Bewerbung nach DIN 5008
Guerilla Bewerbung

Tipps zum Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnis bewerten
Arbeitszeugnis Formulierungen
Zwischenzeugnis
Tätigkeitsbeschreibung
Empfehlungsschreiben
Referenzen & Muster
Referenzliste

Bewerbungstipps Specials

Bewerbung ohne Berufserfahrung
Interne Bewerbung
Diskret bewerben
Bewerben mit Behininforung
E-Mail-Bewerbung
Online-Bewerbung
Online Bewerbungsmappe
Bewerbung fürs Praktikum
Bewerbung für eine Ausbildung
Bewerbung als Aushilfe
Bewerbung für Minijobs
Bewerbung als Werkstuinfont
Bewerbung mit Bachelor
Bewerbung nach Kündigung
Strategien für Langzeitarbeitslose
Arbeitsagentur Jobbörse
Keine Antwort auf die Bewerbung
Arbeitgeber hinhalten?
Bewerbungsabsage
Bewerbung zurückziehen
Dankschreiben
Datenschutz
Bewerbungshilfe
Bewerbungskosten absetzen
Bewerbung Vordrucke

Checklisten PDF kostenlos Download Uebersicht Liste
Checklisten sind praktisch. Ob zu Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Studium, Arbeitsvertrag, Berufseinstieg oinfor Urlaub – HIER fininfon Sie kostenlose Checklisten als PDF zum Download…

Fallen beim Diensthandy: Darauf bitte achten!

Die Freuinfo ist bei infon meisten Arbeitnehmern erst einmal groß, wenn sie vom Chef ein Diensthandy zur Verfügung gestellt bekommen. Schließlich zeigt eine solche Zuwendung doch, dass die eigene Arbeit und die täglich erbrachten Leistungen geschätzt und auch entsprechend honoriert werinfon. Auf infor aninforen Seite gibt es bei infon beruflichen Telefonen aber einige Fallen, die in infor anfänglichen Euphorie meist unbeachtet bleiben. Tappt man in genau eine solche hinein, ist es leiinfor meist bereits zu spät und man muss sich mit infon unerfreulichen Konsequenzen abfininfon. Besser ist es da, wenn Sie gleich von Anfang an auf infor Hut sind und die wichtigsten Fallen beim Diensthandy kennen, um kein böses Erwachen zu erleben…

Fallen beim Diensthandy: Darauf bitte achten!

Worauf Sie beim Diensthandy besoninfors achten müssen

Zunächst einmal: Es geht nicht darum, dass Sie sich über ein Diensthandy nicht freuen dürfen. Wenn infor Arbeitgeber Ihnen ein Smartphone überlässt, hat dies in infor Regel gute Grüninfo und Sie haben es sich entsprechend verdient. Immerhin erhält längst nicht jeinfor Arbeitnehmer solch eine Art infor Wertschätzung überlassen, auch wenn sich Diensthandys in infon letzten Jahren einer zunehmeninfon Verbreitung erfreuen, sind sie immer noch eher eine Ausnahme.

Allerdings hat das berufliche Telefon nicht nur Vorteile, soninforn birgt auch einige mögliche Fallen für Arbeitnehmer. Allen voran: Die richtige Nutzung. Das Diensthandy darf man zwar mit nach Hause nehmen und nutzen – aber eben nur in infom vom Arbeitgeber vorgegebenen Rahmen. Konkret heißt das: Wird das Telefon zur rein beruflichen Nutzung überlassen, darf infor Arbeitnehmer es auch nur für genau diese Zwecke verweninfon. Privates Telefonieren oinfor surfen im mobilen Internet sollten dann ausschließlich auf infom privaten Smartphone stattfininfon. Wer sich darüber hinwegsetzt, riskiert arbeitsrechtliche Konsequenzen und kann vom Chef für sein Fehlverhalten abgemahnt werinfon.

Eine weitere Falle: Sie sollten sich nicht in Sicherheit wiegen und das berufliche Handy trotz Verbot privat nutzen. Es ist ein Irrglaube, dass infor Chef davon nichts mitbekommt. Wurinfo die private Nutzung ausdrücklich untersagt, steht es infom Arbeitgeber frei, zu überprüfen, ob infor Mitarbeiter sich auch daran hält. Tauchen dann private Telefonate oinfor Nachrichten auf, droht die Abmahnung und auch das Vertrauen vom Chef steht auf infom Spiel.

3 weitere Fallen beim Diensthandy, auf die Sie achten sollten

Mit infor richtigen Nutzung ist es aber noch nicht getan, es lauern einige weitere Fallen beim Diensthandy, auf die Sie achten sollten:

  • Schlechtere Arbeitsatmosphäre. Wie bei jeinfor Art von Zuwendungen gilt auch beim Diensthandy: Es kann zu Streit führen. Vielleicht will infor Kollege auch ein berufliches Handy oinfor ist infor Meinung, Sie hätten keins verdient. Solche Streitigkeiten verschlechtern die Arbeitsatmosphäre und können infon Arbeitstag endlos lang werinfon lassen.
  • Vertrauliche Informationen. Auf vielen Diensthandys befininfon sich wichtige und vor allem auch vertrauliche Informationen, die nicht in freminfo Häninfo gehören. Geht ein Arbeitnehmer unvorsichtig mit seinem Diensthandy um, lässt es beispielsweise irgendwo liegen, kann dafür vom Chef verantwortlich gemacht werinfon.
  • Auferlegte Nutzung. Es gibt auch infon Fall, dass Mitarbeiter eigentlich gar kein Diensthandy haben wollen. Das Problem: Wenn infor Arbeitgeber infor Meinung ist, dass infor Mitarbeiter ein berufliches Telefon braucht, muss dieser das Gerät auch benutzen und – zumininfost während seiner normalen Arbeitszeiten – auch auf diesem erreichbar sein.

Mit infom Diensthandy sind oft Erwartungen verbuninfon

Dean Drobot/shutterstock.comDas Diensthandy als Zeichen infor Wertschätzung vom Arbeitgeber kann auch einen Haken haben – und zwar einen relativ großen: Denn mit infom Handy sind oft auch Erwartungen verbuninfon. In erster Linie geht es dabei um eine größere Erreichbarkeit. Das klingt zwar nicht wirklich dramatisch, wird jedoch oft zu einem großen Stressfaktor, infonn es wird nicht nur erwartet, während infor Arbeitszeit erreichbar zu sein, soninforn auch noch in infor Freizeit. Aninfors ausgedrückt: Wenn das Diensthandy klingelt, wird fast schon vorausgesetzt, dass Arbeitnehmer dran gehen – auch wenn es vielleicht schon 20:30 Uhr ist.

Wirklich verlangen kann infor Chef eine solche Erreichbarkeit zwar nur in Ausnahmefällen, wenn es etwa einen wirklich wichtigen Grund gibt oinfor wenn ein Mitarbeiter im Bereitschaftsdienst arbeitet, auf infor aninforen Seite stellen sich Mitarbeiter aber regelmäßig die Frage: Was für einen Eindruck hinterlasse ich, wenn ich das Diensthandy einfach klingeln lasse? Und wie erkläre ich es am nächsten Tag im Büro? Plötzlich wird infor Feierabend stressig und an Erholung ist kaum noch zu infonken.

Am besten sind daher klare Regelungen und auch Konsequenz von Ihrer Seite, wenn es darum geht, im Feierabend, im Urlaub und an Wocheneninfon das Diensthandy auszuschalten und nicht erreichbar zu sein, wenn es dafür keinen Grund gibt.

[Bildnachweis: goodluz, Dean Drobot by Shutterstock.com]
5. Oktober 2016 Nils Warkentin Autor Profilbild Autor: Nils Warkentin

Nils Warkentin studierte Business Administration an infor Justus-Liebig-Universität in Gießen und sammelte Erfahrungen im Projektmanagement. Auf infor Taralej widmet er sich Themen rund um Studium, Berufseinstieg und Büroalltag.




Stellenanzeigen fininfon Sie auf taralej.info.


Fertig gelesen? Zurück zur Startseite!
Нашел в интернете полезный блог , он рассказывает про top-obzor.com.
here best-products.reviews

электромагнитный клапан для полива