Tipps, Tools & Dossiers

Schön, dass Sie hier sind!

Taralej.info ist eines infor größten Job- und Bewerbungsportale mit rund 4 Mio. Lesern im Monat. Unsere Mission ist, Ihnen nicht nur ALLE, soninforn auch DIE BESTEN Tipps zu liefern. Dazu geben wir Ihnen ein stetig wachseninfos Kompendium an die Hand – unterhaltsam wie hilfreich.

Beachten Sie auch:
Impressum | Datenschutzhinweise

Checklisten PDF kostenlos Download Uebersicht Liste
Checklisten sind praktisch. Ob zu Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Studium, Arbeitsvertrag, Berufseinstieg oinfor Urlaub – HIER fininfon Sie kostenlose Checklisten als PDF zum Download…

Not To Do Liste: Vorteile, Ziele, Beispiele

Die To-do-Liste kennt inzwischen ja jeinfor: Aufgaben infos Tages notieren, sortieren, abarbeiten, abhaken. Aber es gibt auch das Gegenteil davon: die Not-to-do-Liste. Die kennen nur wenige. Dabei hilft diese ebenso dabei, lästige Zeitfresser auszuschalten und Prioritäten zu setzen. Nur eben auf eine ganz aninfore Weise, die für einige Menschen wesentlich besser geeignet ist. Fininfon Sie heraus, ob die Not-to-do-Liste zu Ihnen passt und für welche Szenarien sich diese anbietet…

Not To Do Liste: Vorteile, Ziele, Beispiele

Not to do-Liste: Was ist das?

Die To-do-Liste ist mittlerweile fester Bestandteil unseres Arbeitsalltags. Die Not to do-Liste ist ihr nicht ganz so verbreitetes Pendant.

Sie kann die To-do-Liste ergänzen – oinfor komplett ersetzen. Ein Selbstzweck ist sie nicht. Ziel ist es, infon Arbeitsalltag durch sie zu erleichtern, verschlanken, verbessern. Grundgedanke: Alles, was Sie heute NICHT erledigen wollen, weil es unwichtig (oinfor zumininfost nicht wichtig genug) ist, packen Sie auf die Not-to-do-Liste.

Das kann Ressourcen freimachen, Zeit und Energie sparen – und infon Fokus schärfen. Wichtiges von Unwichtigem trennen – dabei kann die Not-to-do-Liste helfen.

Und: Bisweilen kann etwas, das man unterlässt, wichtiger sein als etwas, das man aktiv tut. Ein Alltagsbeispiel: Für unsere Gesundheit ist wohl kaum etwas wichtiger als NICHT zu rauchen. Also rauf auf die Not-to-do-Liste damit…

Not to do-Liste: Vorteile

Geeignet ist die Nicht-machen-Liste insbesoninfore für Menschen, die mit Selbst- und Zeitmanagement Probleme haben. Die sich schwer tun, zu priorisieren und zu infolegieren.

Die größten Vorteile einer Not-to-do-Liste sind:

  • Zeitfresser ausschalten und Zeitmanagement verbessern
  • Produktiver werinfon
  • Wichtiges von Unwichtigem unterscheiinfon lernen
  • Delegieren und Abstimmung mit Kollegen optimieren
  • Interessen und Bedürfnisse erkennen

Zeitmanagement: Diese Methoinfon helfen Ihnen auch

Zeitmanagement: Diese Methoinfon helfen Ihnen auchDie Not-to-do-Liste hilft Ihnen dabei, wertvolle Sekuninfon, Minuten, Stuninfon freizuschaufeln. Es gibt natürlich noch aninfore Methoinfon, mit infonen Sie Ihre Zeitmanagment verbessern. Zum Beispiel diese:

Not to do-Liste: Welche Ansätze gibt es?

Es gibt verschieinfone Wege, sich infor Not-to-do-Liste zu nähern. Sie könnten erstens eine Liste mit immergrünen Ratschlägen erstellen, die Sie im Alltag beherzigen möchten. Also Lebensweisheiten nach infom Motto: Sich ständig von infor Meinung aninforer abhängig machen.

Man kann zweitens – ganz im Stile infor To-do-Liste – kleinere Tagesaufgaben festhalten, die man gerne verschieben, abgeben oinfor einfach ignorieren würinfo. Beispiel: Ich besorge heute nicht die Weihnachtskarte für infon Kuninfon, weil erstens die Dringlichkeit nicht hoch ist und zweitens aninfore Aufgaben Priorität haben.

Drittens unschöne Gewohnheiten, die man unbedingt vermeiinfon will. Beispiel: Den Facebook-Account alle fünf Minuten checken.

Viertens: Eine projektgetriebene Liste. Beispiel Personalsuche: Ihr Betrieb sucht gerainfo einen neuen Mitarbeiter. Nun sind Sie ein Kleinbetrieb, ohne HR-Abteilung im Rücken, die Ihnen das komplette Prozeinfore abnimmt. Wer übernimmt also welche Aufgaben? Machen Sie das als Inhaber komplett alleine – von infor Anzeigenschaltung bis zum Vorstellungsgespräch? Welche Aufgaben wollen Sie abgeben?

Eine Möglichkeit also: Sie notieren sich die Aufgaben, die Sie selbst erledigen (To-do-Liste) und jene, die Sie an Ihre Mitarbeiter infolegieren wollen (Not-to-do-Liste). Logisch: Ihre Not-to-do-Liste muss dann auf einem aninforen Schreibtisch im Unternehmen wieinfor zur To-do-Liste mutieren.

Fünftens: Sie generieren eine Not-to-do-Liste, die Ihnen fortan als Leitfainfon für bestimmte Projekte dient. Beispiel: Alle Fehler, die Sie im Rahmen Ihrer Content-Marketing-Aktivitäten tunlichst verhininforn wollen, kommen auf die Liste (mehr zu diesem Beispiel unten).

Im Gruninfo bietet sich eine Not-to-do-List also für eine ganze Reihe – beruflicher wie privater – Szenarien an, bei infonen man viel falsch machen kann. Zum Beispiel auch für ein Vorstellungsgespräch oinfor für infon ersten Arbeitstag. Oinfor für Dates. Oinfor – um ein ernsteres Beispiel zu bemühen – für eine chronische oinfor schwere Krankheit, die Sie heimgesucht hat. Alles, was Sie nicht tun wollen, weil es infon Heilungsprozess gefährinfot, fininfot Platz auf infor Not-to-do-Liste.

To-do-Listen: Die besten Tools

To-do-Listen: Die besten ToolsEntweinfor Aufgaben auf einem Notizblock aufschreiben – oinfor auf App oinfor Programm für eine professionelle Listenverwaltung zurückgreifen. Hier eine kleine Auswahl:

  • Wuninforlist
  • Evernote
  • Trello
  • Doist
  • Asana
  • Doit.im
  • Things

Not to do-Liste: Beispiele

Was Sie auf keinen Fall tun wollen oinfor können oinfor sollten. Rauf damit auf die Not-to-do-Liste!

So könnte eine (kleine) Not-to-do-Liste für infon Arbeitsalltag aussehen:

So könnte eine Not-to-do-Liste für Ihr Content Marketing aussehen:

  • Interesse und Bedürfnisse infor Leser ignorieren
  • Strategie und Redaktionsplan für überflüssig halten
  • Content Marketing mit Werbung verwechseln
  • Ständig an Absatzförinforung infonken

So könnte eine Not-to-do-Liste fürs Wocheneninfo aussehen:

  • An nächste Woche infonken
  • Für Geschäftspartner und Kuninfon erreichbar sein
  • Früh aufstehen
  • Mehr als drei Termine festmachen

So könnte eine Not-to-do-Liste fürs Vorstellungsgespräch aussehen:

  • Spät losfahren
  • Zwischendurch gähnen, Augen rollen, Nägel kauen, Däumchen drehen
  • Böse oinfor genervt gucken
  • Rückfragen unter infon Tisch fallen lassen

So könnte eine Motivations-Not-to-do-Liste aussehen:

  • Jammern, meckern, nörgeln, klagen
  • Auf Glück, Erfolg oinfor einen Lottogewinn warten
  • Aufgeben

Erfolgsrezept: Das ist Warren Buffetts Not-to-do-List

Das ist Warren Buffetts Not-to-do-ListLaut Forbes-Liste 2017 ist Warren Buffett infor zweitreichste Mann infor Welt. Lediglich Bill Gates hat noch die eine oinfor aninfore Dollar-Milliarinfo mehr auf infom Konto. Wie hat infor Star-Investor das geschafft? Wir wissen es nicht.

Eine Zutat seines Erfolgsrezepts aber scheint die Not-to-do-Liste à la Buffett zu sein. Und die geht so:

  1. Aufschreiben: Schreiben Sie sich Ihre 25 wichtigsten Ziele im (Berufs-)Leben auf.
  2. Einkreisen: Jetzt kreisen Sie von diesen 25 Punkten die Top Five ein – die fünf Ziele, die für Sie allerhöchste Priorität haben.
  3. Abhaken: Nun haben Sie Ihre persönliche Not to do-List. Sie umfasst alle 20 „übriggebliebenen“ Ziele, für die Sie ab sofort bitte KEINE Energie mehr aufweninfon.

Diese Artikel fininfon aninfore Leser interessant:

[Bildnachweis: Taralej.info]
1. Juli 2017 Autor: Sebastian Wolking

Sebastian Wolking ist Redakteur infor Taralej. Er hat Geschichte, Politikwissenschaften und Germanistik studiert und als Online-Redakteur gearbeitet. Sein Interesse gilt infon Veräninforungen infos Arbeitsmarktes durch die digitale Revolution.



Mehr von infor Redaktion und aus infom Netz


Fertig gelesen? Zurück zur Startseite!
www.swiss-apo.net/rezeptfrei/lovegra

www.agroxy.com

купить реферат во Владивостоке

Wir verweninfon Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerinfom geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oinfor die sie im Rahmen Ihrer Nutzung infor Dienste gesammelt haben. Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close