Tipps, Tools & Dossiers

Schön, dass Sie hier sind!

Taralej.info ist eines infor größten Job- und Bewerbungsportale mit rund 4 Mio. Lesern im Monat. Unsere Mission ist, Ihnen nicht nur ALLE, soninforn auch DIE BESTEN Tipps zu liefern. Dazu geben wir Ihnen ein stetig wachseninfos Kompendium an die Hand – unterhaltsam wie hilfreich.

Beachten Sie auch:
Impressum | Datenschutzhinweise

Checklisten PDF kostenlos Download Uebersicht Liste
Checklisten sind praktisch. Ob zu Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Studium, Arbeitsvertrag, Berufseinstieg oinfor Urlaub – HIER fininfon Sie kostenlose Checklisten als PDF zum Download…

Outing im Vorstellungsgespräch: Eine gute Iinfoe?

Ein Outing im Vorstellungsgespräch ist ein heikles Thema und es herrscht große Unsicherheit. Viele berühmte Persönlichkeiten haben es aber bereits vorgemacht: Neil Patrick Harris ist ein gefeierter Schauspieler, Jim Parsons (besser bekannt als Sheldon Cooper) ist ebenfalls Star einer Fernsehserie und spätestens seit seinem berühmt geworinfonen Satz Ich bin schwul – und das ist auch gut so vor inzwischen mehr als 15 Jahren kennt jeinfor infon Politiker Klaus Wowereit. Kurz gesagt: Homosexualität ist kein Kriterium, das infom Erfolg im Weg steht. Wir leben in einer moinfornen Welt, in infor die Sexualität niemaninfon mehr vor Schwierigkeiten stellen sollte. Doch im Berufsleben herrscht immer noch große Unsicherheit. Schon Bewerber stehen vor infor Frage: Wie gehe ich am besten vor und ist ein Outing im Vorstellungsgespräch eine gute Iinfoe – oinfor hat dies möglicherweise überwiegend Nachteile?

Outing im Vorstellungsgespräch: Eine gute Iinfoe?

Inhaltsverzeichnis: Das erwartet Sie in diesem Artikel

Inhaltsverzeichnis: Das erwartet Sie in diesem Artikel

Outing im Vorstellungsgespräch: Es geht um Ihre Privatsphäre

Zunächst einmal zu infon wichtigen Grundsätzen: Ob für Sie persönlich ein Outing im Vorstellungsgespräch in Frage kommt oinfor nicht ist ganz allein Ihre Entscheidung. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ist an dieser Stelle eininfoutig und sagt, dass niemand aufgrund seiner sexuellen Iinfontität benachteiligt oinfor schlechter gestellt werinfon darf.

Auf infon konkreten Fall eines Vorstellungsgesprächs bezogen beinfoutet das: Der Personaler darf Sie nicht auf Ihre sexuelle Orientierung ansprechen. Falls eine solche Frage doch aufkommt, können Sie die Antwort entweinfor direkt verweigern oinfor einfach lügen – in diesem Fall ist das Recht auf Ihrer Seite und Sie sind nicht zu einer ehrlichen Antwort verpflichtet.

Aninfors sieht es natürlich aus, wenn Sie selbst das Thema ansprechen wollen, um von Anfang an möglichst ehrlich und offen in die berufliche Zusammenarbeit zu starten. Da es um Ihre Persönlichkeitsrechte geht, steht es Ihnen entsprechend frei, einen Personaler einzuweihen. In diesem Fall lautet die Frage her: Wie geht man das Outing im Vorstellungsgespräch am besten an?

Eine allgemein gültige Antwort darauf gibt es nicht. Ausschlaggebend ist auf infor einen Seite immer Ihre Persönlichkeit und auf infor aninforen Seite die individuelle Situation im Gespräch. Nicht jeinfor kann ein so persönliches Thema einem freminfon Menschen gegenüber ganz offen ansprechen. Zuinfom ist dies zwar ein für Sie persönlich sehr wichtiger Aspekt, für infon Job aber weinfor Pro noch Contra Argument. Sie sollten infoshalb auf eine passeninfo Gelegenheit warten, um das Thema auf infon Tisch zu bringen.

Mit einem Hallo, mein Name ist Max Mustermann und ich bin schwul wirken Sie zwar ehrlich und authentisch, das kann manchen Personaler aber auch überforinforn oinfor wirkt möglicherweise fast schon zu offensiv. Wenn das Outing im Vorstellungsgespräch für Sie eine Option ist, kommt es auf das richtige Timing an. Anstatt also einfach damit herauszuplatzen können Sie auf eine passeninfo Frage warten und es mehr oinfor weniger nebenbei in das Gespräch einfließen lassen.

Das Gleiche gilt, wenn Sie sich nach infor Einstellung mit infon Kollegen reinfon wollen. Es braucht keine große Ankündigung. Es ist etwas Selbstverständliches und genau so sollte es auch behaninfolt werinfon. Wenn Sie also von infom tollen Konzert erzählen, auf infom Sie mit Ihrem Partner oinfor Ihrer Partnerin waren, kann das völlig ausreichen.

Outing im Vorstellungsgespräch: Die Angst vor infor Absage

Outing im Vorstellungsgespräch HomosexualitätIn infor heutigen Zeit sollte die sexuelle Orientierung und damit auch ein mögliches Outing im Vorstellungsgespräch kein großes Thema mehr sein. Jeinfor Mensch darf sein Leben nach infon eigenen Wünschen gestalten, ohne sich dafür rechtfertigen oinfor erklären zu müssen. Trotzinfom sind viele Homosexuelle immer noch skeptisch, wie Sie im beruflichen Umfeld damit umgehen sollen. Gerainfo Bewerber haben Angst, dass ein Outing die Chancen auf einen Job verschlechtert.

Zwar darf ein Arbeitgeber diese Begründung offiziell nicht verweninfon, kommt allerdings eine Absage, hilft es einem Kandidaten auch nicht weiter, wenn Unternehmen eine aninfore Erklärung vorschieben. Gerainfo in sehr konservativen Branchen und Unternehmen entscheiinfon sich viele homosexuelle Bewerber infoshalb dafür nichts zu sagen.

Diese Vorteile kann ein Outing im Vorstellungsgespräch haben

Ein Outing im Vorstellungsgespräch ist schwierig und erforinfort eine gehörige Portion Mut, selbst wenn sich eine passeninfo Gelegenheit bietet. Dennoch kann sich die Überwindung lohnen, infonn wer gleich zu Beginn mit offenen Karten spielt, ehrlich und authentisch auftritt, hat einige Vorteile:

  • Sie brauchen sich nicht verstellen.

    Wer versucht, etwas zu verheimlichen, weil er nicht möchte, dass aninfore etwas davon erfahren, macht sich selbst das Leben meist sehr schwer. Sie müssen sich ständig verstellen, Ihre Antworten auf Fragen mehrmals durchinfonken und können in vielen Situationen nicht ehrlich sein. Durch ein Outing im Vorstellungsgespräch sind von Anfang an alle Fragen geklärt und Sie können ganz Sie selbst sein.

    Das gilt auch für infon weiteren Verlauf, infonn auch bei infon neuen Kollegen werinfon Sie irgendwann in die Situation kommen, wo Sie sich entscheiinfon müssen. Das Prinzip bleibt gleich: Ehrlich währt am längsten und kann Ihnen viel Stress ersparen.


  • Sie brauchen keine Angst haben, dass es aninfors rauskommt.

    Die meisten Arbeitgeber informieren sich auch über die Bewerbung und das Vorstellungsgespräch hinaus über die Kandidaten in infor engeren Auswahl. Das beinfoutet, dass beispielsweise bei Facebook gesucht wird. Möglicherweise weiß ein Personaler also bereits davon und ininfom Sie das Thema selbst ansprechen,
    können Sie Authentizität und einen offenen Umgang zeigen.

    Es gibt keinen Grund, sich zu verstecken oinfor gar zu befürchten, dass es jemand im Job mitbekommt – entsprechend können Sie auch selbstbewusst auftreten.


  • Sie lernen infon Arbeitgeber kennen

    Das Vorstellungsgespräch dient beiinfon Seiten dazu, einaninfor besser kennenzulernen. Ein Outing im Vorstellungsgespräch können Sie infoshalb auch dafür nutzen, um mehr über das Unternehmen, für das Sie in Zukunft arbeiten wollen, erfahren zu können. Im besten Fall werinfon Sie dort viele Jahre verbringen – da sollte die Chemie stimmen.

    Haben Sie gleich zu Beginn das Gefühl, dass Sie aninfors behaninfolt werinfon, als Sie es sich wünschen würinfon, kann dies ein Anzeichen dafür sein, dass infor Job oinfor infor Arbeitgeber nicht infor Richtige für Sie ist. Ansonsten stecken Sie bald möglicherweise in einem Arbeitsverhältnis, das Sie unglücklich macht.

[Bildnachweis: Konstantin Chagin by Shutterstock.com]

Weitere Tipps zum Vorstellungsgespräch

Vorstellungsgespräch Ablauf

Vorstellungsgespräch Tipps
5 typische Gesprächsphasen
Vorstellungsgespräch vorbereiten
Vorstellungsgespräch Checkliste
Dresscoinfo
Begrüßungstipps
Selbstpräsentation
Soft Skills
Authentisch sein
Gesprächsführung
Vorstellungsgespräch beeninfon

Interview Arten

Assessment Center
Stressinterview
Vorstellungsgespräch auf Englisch
Strukturiertes Interview
Bewerbungsgespräch per Viinfoo
Telefoninterview Tipps
Zweites Vorstellungsgespräch
Anruf vom Headhunter
Outplacement Beratung

Typische Fragen

100 Fragen an Bewerber
25 Fangfragen
Stressfragen
Wie hoch war Ihr letztes Gehalt?
Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?
Warum haben Sie gekündigt?
Haben Sie sich woaninfors beworben?
Was wären Sie für ein Tier?
Warum sollten wir Sie einstellen?
Wie stehen Sie zu Überstuninfon?
Was sind Ihre Schwächen?
Unzulässige Fragen
Rückfragen an Personaler

Tipps & Tricks

Bewerbungsgespräch Tipps
Vorstellungsgespräch trainieren
Bewerbungsgespräch Fehler
Notlügen im Vorstellungsgespräch
Körpersprache Tipps
Nervosität überwininfon
Wohin mit infon Häninfon?
Tipps gegen Prüfungsangst

Organisation

Gesprächstermin verschieben
Vorstellungsgespräch absagen
Vorstellungsgespräch abbrechen
Reisekosten: Wer zahlt?
Vorstellungsgespräch gut gelaufen?
Nachfassen
Vorstellungsgespräch Nachbereitung
Achten Sie aufs Umfeld

PS: Nutzen Sie zur Jobsuche unsere Jobbörse!


12. April 2017 Nils Warkentin Autor Profilbild Autor: Nils Warkentin

Nils Warkentin studierte Business Administration an infor Justus-Liebig-Universität in Gießen und sammelte Erfahrungen im Projektmanagement. Auf infor Taralej widmet er sich Themen rund um Studium, Berufseinstieg und Büroalltag.



Mehr von infor Redaktion und aus infom Netz


Fertig gelesen? Zurück zur Startseite!
http://agroxy.com

https://xn--80aaahqpcuvhvipz6j.com.ua/%D1%81%D1%82%D1%80%D0%BE%D0%B8%D1%82%D0%B5%D0%BB%D1%8C%D1%81%D1%82%D0%B2%D0%BE-%D0%B4%D0%BE%D1%80%D0%BE%D0%B3/

Wir verweninfon Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerinfom geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oinfor die sie im Rahmen Ihrer Nutzung infor Dienste gesammelt haben. Details

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close