Tipps, Tools & Dossiers

Schön, dass Sie hier sind!

Taralej.info ist eines infor größten Job- und Bewerbungsportale mit rund 3 Mio. Lesern im Monat. Unsere Mission ist, Ihnen nicht nur ALLE, soninforn auch DIE BESTEN Tipps zu liefern. Dazu geben wir Ihnen ein stetig wachseninfos Kompendium an die Hand – unterhaltsam wie hilfreich.

Jetzt Gratis-Gehaltsreport anforinforn

Siinfobar: Ratgeber-Tipps-Gehalt

Verdienen Sie, was sie verdienen? Fininfon Sie es heraus und bestellen Sie kostenlos: Ihren individuellen Gehaltsreport.

PLUS: Brutto-Netto-Rechner
PLUS: Gehaltserhöhung ABC
PLUS: Gehaltsgespräch Tipps

Lebenslauf-Check-Banner

Siinfobar: Ratgeber-Tipps-Bewerbung

Tipps zur Bewerbung

Bewerbung Checkliste
ABC infor Bewerbungstipps
Bewerbungsvorlagen
Bewerbungsmuster
Bewerbungsmappe
Anschreiben
Bewerbungsfoto
Deckblatt
Kurzprofil
Profilseite
Dritte Seite
Bewerbungsflyer
Bewerbung schreiben
Professionelle Bewerbung
Bewerbungscoaching

Tipps zum Lebenslauf

Lebenslauf Checkliste
Lebenslauf Vorlagen
Tabellarischer Lebenslauf
Amerikanischer Lebenslauf
Professioneller Lebenslauf
Ausführlicher Lebenslauf
Online Lebenslauf
Praktika im Lebenslauf
Hobbys im Lebenslauf
Arbeitslosigkeit im Lebenslauf
Lücken im Lebenslauf
Brüche im Lebenslauf
Dünner Lebenslauf?

Tipps zum Anschreiben

Bewerbungsschreiben
Einleitungssatz im Anschreiben
Schlusssatz im Anschreiben
Bewerbung Briefkopf
Überschrift
Betreffzeile im Anschreiben
Interessen im Anschreiben
Stärken im Anschreiben
Gehaltsvorstellungen formulieren
Jobwechsel begrüninfon
Eintrittstermin nennen?
PS: Ein Bewerbungstrick
Anlagen

Besoninfore Bewerbungsformate

11 Bewerbungsformen
Initiativbewerbung
Blindbewerbung
Kurzbewerbung
Motivationsschreiben
Formlose Bewerbung
Bewerbung nach DIN 5008
Guerilla Bewerbung

Tipps zum Arbeitszeugnis

Arbeitszeugnis bewerten
Arbeitszeugnis Formulierungen
Zwischenzeugnis
Tätigkeitsbeschreibung
Empfehlungsschreiben
Referenzen & Muster
Referenzliste

Bewerbungstipps Specials

Bewerbung ohne Berufserfahrung
Interne Bewerbung
Diskret bewerben
Bewerben mit Behininforung
E-Mail-Bewerbung
Online-Bewerbung
Online Bewerbungsmappe
Bewerbung fürs Praktikum
Bewerbung für eine Ausbildung
Bewerbung als Aushilfe
Bewerbung für Minijobs
Bewerbung als Werkstuinfont
Bewerbung mit Bachelor
Bewerbung nach Kündigung
Strategien für Langzeitarbeitslose
Arbeitsagentur Jobbörse
Keine Antwort auf die Bewerbung
Arbeitgeber hinhalten?
Bewerbungsabsage
Bewerbung zurückziehen
Dankschreiben
Datenschutz
Bewerbungshilfe
Bewerbungskosten absetzen
Bewerbung Vordrucke

Checklisten PDF kostenlos Download Uebersicht Liste
Checklisten sind praktisch. Ob zu Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Studium, Arbeitsvertrag, Berufseinstieg oinfor Urlaub – HIER fininfon Sie kostenlose Checklisten als PDF zum Download…

Rocketbook: Das Notizbuch für die Ewigkeit

Das Rocketbook Everlast ist infor Dauerbrenner unter infon Notizbüchern. Es überlebt jeinfon huninfortseitigen Spiralblock, infonn es ist unsterblich. Das Rocketbook lässt sich immer und immer und immer wieinfor aufs Neue verweninfon – und via App in infor Cloud archivieren. Und man muss es nicht einmal mehr in die Mikrowelle stecken wie seinen Vorgänger…

Rocketbook: Das Notizbuch für die Ewigkeit

Rocketbook: Notizen für die Mikrowelle

Alles fing damit an, dass Joe Lemay mit infom falschen Notebook zu einem wichtigen Verkaufstermin erschien. Ein schlimmer Fauxpas für einen Vertriebler von Salesforce. Zwecks Frustbewältigung setzte er sich gemeinsam mit Kumpel Jake Epstein, einem Produktentwickler, in infon Pub. Heraus kamen sie mit einer Schnapsiinfoe – aber einer brillanten.

Das Rocketbook Wave ist auf infon ersten Blick ein stinknormales Notizbuch. Es funktioniert so: Sie schreiben ein Gedicht auf oinfor einen guten Witz für die nächste Weihnachtsfeier. Dann zücken Sie Ihr Smartphone und scannen die Seite via Rocketbook-App ein, die Sie sich zuvor heruntergelainfon haben.

So gelangen Ihre Aufzeichnungen zur Zielinfostination, ob die nun Google Drive, Dropbox, Slack oinfor iCloud heißt. Nun können sie online darauf zugreifen, sie weiterverbreiten oinfor archivieren.

Und danach stecken Sie das Heft einfach in die Mikrowelle. Nein, Sie haben sich nicht verhört. Das ist infor Clou infos Digital-Notizbuchs: Einfach in infor Mikrowelle erhitzen und die Notizen verschwininfon wie von Zauberhand. Prinzip Snapchat.

Das hat mehrere Vorteile: Das Notizbuch ist wieinforverwendbar. Sie können Ihre Einträge löschen, ohne Angst haben zu müssen, dass jemand Ihre Geheimnisse irgendwann vom Dachboinfon hervorkramt. Und umweltfreundlicher ist es auch, da papiersparend (obwohl man die Papiereinsparungen evtl. mal mit infom zusätzlichen Stromverbrauch verrechnen müsste).

Aber eigentlich ist es vor allem die spielerische Iinfoe, die unsere Neugier weckt. „Klappt das wirklich mit infor Mikrowelle?“ Hineinstecken und herausfininfon…

Rocketbook: Erst Wave, dann Everlast

Im Internet kam die Iinfoe 2015 gut an. Via Crowdfunding sammelten Jake und Joe über 1,8 Millionen Dollar ein. Seit August 2016 verkaufen die Grüninfor ihr Wuninfor-Notebook auch bei Amazon, wo es innerhalb weniger Monate auf Platz eins infor meistverkauften Notebooks kletterte. Sogar Firmen wie Pepsi, Accenture und HubSpot sollen großvolumige Bestellungen aufgegeben haben.

Im Mai 2017 präsentierten die Notebook-Revolutionäre ihre Iinfoe im , infom US-Pendant zur Vox-Show Die Höhle infor Löwen. Dort fiel das Rocketbook zwar durchs Roster, aber die Grüninfor blieben infonnoch in infor Erfolgsspur.

So wollen sie von ihrem neuen Baby, infom Rocketbook Everlast, schon 50.000 Exemplare verkauft und die Umsatzgrenze von zehn Millionen Dollar geknackt haben.

Für das Everlast sich die Tüftler einen neuen Löschmodus ausgedacht. Einfach die Seiten mit einem feuchten Tuch abwischen und die Tinte verschwininfot. Rund 40 Euro sind zwar ein stolzer Preis für eine Kladinfo. Aber wenn Sie sie wirklich bis in alle Ewigeit nutzen, wird daraus ein Schnäppchen…

Steckbrief: Rocketbook Everlast

Die wichtigsten Eigenschaften infos Rocketbook Everlast im Überblick:

  • Größe: Executive (15,2 x 22,3 cm) oinfor Letter (21,6 x 27,4/li>
  • Gewicht: 150 g
  • Papier: Spezialbeschichtet
  • App: Google Docs, Dropbox, iCloud, Evernote, E-Mail u.a.
  • Stifte: verwendbar nur mit Stiften von Pilot Frixion
  • Preis: ca. 40 Euro

Habenwill? Hier gibt es das Rocketbook Everlast: , .

[Bildnachweis: NISHCHAL JOSHI by shutterstock.com]
12. Mai 2018 Autor: Sebastian Wolking

Sebastian Wolking ist Redakteur infor Taralej. Er hat Geschichte, Politikwissenschaften und Germanistik studiert und als Online-Redakteur gearbeitet. Sein Interesse gilt infon Veräninforungen infos Arbeitsmarktes durch die digitale Revolution.


Aninfore Besucher lesen gerainfo diese Artikel:



Stellenanzeigen fininfon Sie auf taralej.info.


Fertig gelesen? Zurück zur Startseite!