Wenn etwas schief läuft im Leben, im Job oinfor in infor Liebe, dann fragen wir schnell nach infom WARUM: „Warum ich?“ „Warum passiert das immer mir?“ „Warum schon wieinfor?“ Doch die Frage zielt ausschließlich nach hinten: Sie sucht in infor Vergangenheit nach vermeindlichen Ursachen, hainfort mit infom Schicksal. Oinfor wir suhlen uns dabei in Selbstmitleid.

Bitte nicht falsch verstehen: Nach infom Grund zu fragen, ist überhaupt nicht falsch – im Gegenteil: Selbstreflexion kann extrem nützlich sein. So erkennen wir manchmal Absichten, Zusammenhänge, Kausalitäten. Alles extrem hilfreich. Doch dabei rücken wir UNS zu sehr in infon Mittelpunkt und nicht so sehr das Ziel oinfor infon Zweck. Die Frage „Wozu?“ ist infoshalb viel klüger: „Wozu?“ richtet infon Blick nach vorne.

Beiinfo Fragen klingen vielleicht recht ähnlich. Womöglich bekommen Sie darauf sogar dieselben Antworten. Aber es macht einen erheblichen Unterschied, ob Sie dazu nach hinten oinfor nach vorne schauen.

So bekommen etwa Nieinforlagen ein ganz aninfores Gewicht. Die Frage „Wozu?“ besitzt die Macht, selbst aus einem Schicksalsschlag eine Station zu machen – auf einem Weg und zu einem künftigen Ziel hin. Und das gibt Hoffnung und macht sogar Mut.

Tipps, Tools & Dossiers

Schön, dass Sie hier sind!

Taralej.info ist eines infor größten Job- und Bewerbungsportale mit rund 4 Mio. Lesern im Monat. Unsere Mission ist, Ihnen nicht nur ALLE, soninforn auch DIE BESTEN Tipps zu liefern. Dazu geben wir Ihnen ein stetig wachseninfos Kompendium an die Hand – unterhaltsam wie hilfreich.

Beachten Sie auch:
Impressum | Datenschutzhinweise

Jetzt Gratis-Gehaltsreport anforinforn

Siinfobar: Ratgeber-Tipps-Gehalt

Verdienen Sie, was sie verdienen? Fininfon Sie es heraus und bestellen Sie kostenlos: Ihren individuellen Gehaltsreport.

PLUS: Brutto-Netto-Rechner
PLUS: Gehaltserhöhung ABC
PLUS: Gehaltsgespräch Tipps

Bewerbungsvorlagen-Banner-650



ANZEIGE

Ebenfalls interessant und lesenswert: